Herzlich Willkommen!

Liebe Lambsheimerinnen und Lambsheimer,

wir gestalten die Zukunft Lambsheims aktiv mit – wir stehen für eine verläss­­liche Politik, die den Menschen etwas zutraut. Dabei setzen wir auf eine starke Wirt­schaft, sichere Arbeits­plätze, bessere Bildung, konse­quente Sicher­heit, solide Finanzen und eine moderne Infra­struktur mit einem ausge­wogenen Verkehrs­mix! So tragen wir Ver­ant­wor­tung für unsere Gemeinde. Für Ihre Heimat. Für Sie.

Ihre
Barbara Eisenbarth-Wahl

Ortsverband Lambsheim

Christian Baldauf MdL

  • Sonderausschusssitzung zur Hochwasserkatastrophe

    Christian Baldauf: „Wir stehen an Ihrer Seite und bauen die zerstörten Orte wieder auf – alle müssen darauf vertrauen können, dass nach der Katastrophe materiell niemand schlechter dasteht als vorher. „Es geht in dieser dramatischen und […]

  • Zwischen Zerstörung und Zuversicht

    Die Schäden durch die Hochwasser-Katastrophe sind schwer in Worte zu fassen. Man muss sie gesehen haben, um sie verstehen zu können. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion hat sich heute ein Bild von den Schäden gemacht, bevor er beim […]

Kreisverband Rhein-Pfalz-Kreis

  • 100% Zustimmung für Steiniger

    Gestern wurde Johannes Steiniger MdB mit 100% Zustimmung wieder als Direktkandidat für den Wahlkreis Neustadt-Speyer aufgestellt. Er vertritt in Berlin Neustadt, Speyer, den Kreis Bad Dürkheim und den südlichen Rhein-Pfalz-Kreis als direkt gewählter Abgeordneter. Mit viel Motivation starten wir in den Bundestagswahlkampf 2021.

CDU Rheinland-Pfalz

  • Strategie der Landesregierung: Julia Klöckner blickt mit Sorge auf Herbst

    MAINZ. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat angekündigt, nach den Sommerferien den Präsenzunterricht an den Schulen beizubehalten. Das müsse das unbedingte Ziel sein, betonte auch Julia Klöckner. Dennoch reagierte die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz auch mit Unverständnis auf die Sorglosigkeit und unzureichende Vorbereitung der Landesregierung:

  • MS Teams: CDU RLP kritisiert Vorgehen des Bildungsministeriums scharf

    CDU / Markus Schwarze MAINZ. Mit Kopfschütteln und Empörung reagieren die Landesvorsitzende und der Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner und Jan Zimmer, auf die jüngsten Äußerungen der neuen Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Bildungsministerium, Bettina Brück. Laut einem Bericht der „Rhein-Zeitung“ zeigte diese sich im Gespräch mit Lehrkräften wenig einsichtig – zur Debatte stand deren Wunsch nach einer Weiternutzung der Software Microsoft Teams.

Torbjörn Kartes MdB

Christlich Demokratische Union Deutschlands

  • Hochwasser-Hilfen beschlossen

    Kabinett Eine Woche nach Beginn der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die Bundesregierung millionenschwere Soforthilfen auf […]

  • Schnelle und unbürokratische Hilfe zugesichert

    Flutkatastrophe Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Armin Laschet haben den Menschen in den Hochwassergebieten schnelle und unbürokratische […]

  • Trauer um die Opfer

    Hochwasser Die Lage in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist verheerend: Mindestens 165 Menschen kamen ums Leben, gut Tausend […]